Bericht des erfolgreichen Eröffnungstourinier der Jungend

Bei strahlendem Sonnenschein hat die Jugendabteilung des TC March am vergangenen Sonntag die Saison mit dem traditionellen Teamcup eröffnet. In lockeren Spielen in verschiedenen Altersgruppen wurde am bundesweiten Tag des Tennissports von zahlreichen Spielerinnen und Spielern der verschiedenen Jugendmannschaften um Punkte gespielt. Im Vordergrund stand aber das Einspielen und Einstimmen auf die kommende Medenrunde. In dieser Saison hat die Jugendabteilung des TC March 6 Jugendmannschaften gemeldet. (U12m, U16mix, U16w, U18m, U18 mix).  Engagierte Eltern sorgten für Kuchen und Verpflegung, nutzten jedoch auch die Gelegenheit die Termine für Heim- und Auswärtspiele zu besprechen. Nur dank der aktiven Mithilfe der Eltern ist Jugendarbeit für so viele Kinder möglich.
Ein schöner Auftakt für die Tennissaison, in der die Jugendmannschaften ihr Können (trainiert durch die Tennisschule Fun Team Tennis ;www.fun-team-tennis.de) in spannenden Spielen zeigen wollen.
In den nächsten Tagen bekommen die Schüler der Marcher Grundschulen die Möglichkeit, sich zur Kooperation Schule- Verein anzumelden. Die Anmeldungen werden in den Schulen ausgeteil. Es besteht damit die Möglichkeit, mit qualifizierten Trainern des Tennisclubs 6 x kostenlos in den Tennissport einzusteigen und erste Schläge zu üben. Auf der Anlage in der Wiesenstraße in Holzhausen treffen sich  alle interessierten Schülerinnen und Schüler am 11. Mai um 16.Uhr.
Darüber hinaus sind aber auch ältere Kinder und Jugendliche herzlich eingeladen den Tennissport im TC March kennenzulernen. In allen Altersklassen der Jugendmannschaften und Trainingsgruppen sind Neuzugänge herzlich willkommen.
A. Hausen (Jungendwart und Autor)

Comments are closed.

TOP