Bericht der Dreikönigswanderung

Am Dreikönigstag versammelten sich 19 TCM-Mitglieder um 10.30 Uhr vor unserem Clubheim zur traditionellen Dreikönigswanderung. Das Wetter war durchwachsen und in den Höhenlagen des Schwarzwaldes war Schnee gefallen und weitere Schneefälle angesagt. Unter mehreren Varianten entschloß ich mich deshalb für eine Rundwanderung in St. Peter zur Lindenbergkapelle. Die Anfahrt erfolgte über das Glottertal. Die Straßenverhältnisse waren noch ok, in St. Peter fanden wir eine winterliche Landschaft vor. Die Sicht war nicht sonderlich gut und es nieselte ab und zu. Die Stimmung war trotzdem gut. Nach etwa 1 1/4 Std. erreichten wir die Lindenbergkapelle. Von hier hat man normalerweise einen wunderbaren Ausblick auf die Schwarzwaldberge und das Dreisamtal, was uns leider verwahrt blieb. Dafür kehrten wir in der „Pilgergaststätte“ ein, wo wir gut verköstigt wurden. Auf schneebedeckten Wegen ging es schließlich wieder zurück nach St. Peter.

Einen kleinen Absacker gab es zum Abschluß im Clubheim. Das Fazit, eine Wanderung geht fast immer, auch wenn das Wetter nicht ganz ideal ist.

Ich hoffe, es klappt auch nächstes Jahr wieder, denn es waren ja mehr die älteren Semester, die hier unterwegs waren, euer Roland

 

Comments are closed.

TOP