Wichtig – Platzaufbereitung 2019

Hallo zusammen,

die Woche wird leider ziemlich nass, auch wenn der Winter sich wohl wieder verzieht (die Dächer in Freiburg sind weiß im Augenblick), wird es etwas eng, Samstag und Sonntag sind aus heutiger Sicht trocken. Damit wir etwas planen können, bitte noch einmal der Aufruf und die Bitte um Rückmeldung für den 16.3. und den 23.3., jeweils ab 11 Uhr ( die Zeit kann je nach Witterung noch etwas variieren). Bislang haben sich lediglich Björn und Roland für die beiden Termine und Somsai für den 16.3. angemeldet, Hans-Gerd hat sich ab dem 25.3. für Arbeiten gemeldet.

Für die „Einschwemmer“ gibt es ein paar Neuerungen (Expertenwissen des Platzwartes mittels einer Fortbildung von Courtfix), die kleineren 4er bis 6er Teams (Anzahl genügt pro Platz) werden mit Schutzschuhen/Überzieher ausgestattet, die Technik und der Ablauf ändert sich etwas, Einwerfen wird wegfallen, das Wässern ausgedehnt und die Laufwege etwas verändert etc., wichtigste Änderung: Zeit pro Platz beträgt 1.5 – 2 Stunden. Das bedeutet, wir brauchen mehr als einen Tag und es hat Auswirkungen auf den Einsatzplan, weniger Leute vor Ort, und gestaffelte Gruppeneinsätze, Josef wird die Teilnehmer entsprechend anleiten, so dass auch neue Kräfte mitwirken können, die es noch nie gemacht haben. Wir werden es am 16.3. vorbesprechen und dann Einsatzpläne für die Folgewoche bzw. den 23.3. machen.
Der Container ist bereits da, wer im Vorfeld schon tätig werden kann oder möchte, bitte bei Josef und/oder mir melden, für die Arbeitsvorbereitung, danke.

Mit freundlichen Grüßen Ihr Günther Giselbrecht

Comments are closed.

TOP