Spiel, Schlag und Spaß ! Tennis Kooperation mit der Grundschule Holzhausen.

Sichtlich gut gelaunt sind die teilnehmenden Kinder der schulinternen Kooperation Schule-Verein des Tennis-Clubs March mit der Grundschule Holzhausen.
An vier Vormittagen werden den Schülerinnen und Schülern der Klassen 1 bis 3 die Grundtechniken des Tennisspiels, vorbereitende Spiele und ganz allgemein Koordination und Bewegungsangebote mit viel Spaß von den Kooperationstrainern Zoé Hausen und Mika Lingg vermittelt. In der Halle der Grundschule dürfen die Kinder durch Laufleitern laufen, Vorhand gegen die Wand üben und viele Spiele mit Schläger und Ball ausprobieren. Die Grundschule Holzhausen ermöglicht den Kindern durch die Kooperation mit dem Tennisverein Zugang zu einer neuen Sportart, die sonst im Bildungsplan nicht vorgesehen ist. Allerdings wird durch die Trainer in der Kooperation und im Tennisverein besonderen Wert auf eine breite allgemeine Grundlage von Bewegungen und Inhalten gelegt. Rückschlagspiele wie Tennis fördern sowohl die Hand-Auge-Koordination als auch zahlreiche koordinative Fähigkeiten und auch die allgemeine Ausdauer. Die Verantwortlichen von Schule (Katharina Zahn) und Verein
(Achim Hausen) sehen diese Kooperation als gute Erweiterung für den schulischen Sportunterricht, die auch einen Anschluss durch die Trainingsangebote im Verein haben wird.
Der TC March bietet nach der Kooperation mit allen Grundschulen im Mai auf der eigenen Anlage günstige Angebote für das Tennisspielen an.

Comments are closed.

TOP